Itzehoer Wasser-Wanderer - Fotoalbum
 Startseite Startseite | Fotoalbum


Kajaks auf dem Johan Petersen Fjord
Grönland
Kalaallit Nunaat

Flagge GrönlandIm Juli 2022 unternahmen Anja, Maike, Lasse und Martin zusammen mit Uwe vom Itzehoer Kanu-Club, Annett aus Potsdam und Brigitte vom Te­gern­see eine geführte Seekajaktour durch die Fjorde Ostgrönlands. Die ersten drei Tage begleitete uns Matt Spenceley von den Pir­huk - Green­land Moun­tain Guides, danach stieß Chris Eastabrook als Guide zu uns.

Wir starteten in Kulusuk und paddelten über den Ammassalik Fjord, durch den Ikaasak Kit­teq, den Ittaalip Sortuusaa und den Sortukattak bis nördlich von Kuummiit. Hier am nörd­lichs­ten Punkt un­se­rer See­ka­jak­tour waren wir nur etwa 75 Ki­lo­me­ter vom Po­lar­kreis ent­fernt. Durch den Ikaasattivaq und nach einem kurzen Stop in Tiilerilaaq querten wir den Sermilik und pad­del­ten in den Jo­han Pe­ter­sen Fjord bis zum Brück­ner Glet­scher. Von der Insel Qeertartivattiaq wurden wir dann nach elf Pad­del­ta­gen am Ende unserer 238 Ki­lo­me­ter langen See­ka­jak­tour mit zwei Mo­tor­boo­ten ab­ge­holt und zurück nach Kulusuk gebracht.

Die Inuit nannten ihr schlankes mit einem Dop­pel­pad­del ge­pad­del­tes Jagd­boot "Qajaq" - die Urform heutiger Kajaks. Dies war eine Tour zu den Wurzeln unseres Sports.

Arktische Wildnis, grandiose Berg- und Fjord­land­schaf­ten, viel Eis, Bu­ckel­wale und nette Be­geg­nun­gen machten diese See­ka­jak­tour zu einem ein­ma­li­gen Er­leb­nis.

Hier erste Bilder dieser erlebnisreichen Seekajakreise.

Mountains, pack ice, icebergs, glaciers, sunshine, wind and waves, Humpback whales and nice encouters in the small villages. We enjoyed every moment of this remarkable seakayak tour. A long dreamed dream came true. It is a high point in our lives as kayakers.

Many, many thanks to Matt for sharing with us his passion for this part of the world and to Chris for guiding us safely through this impressive fjord land­scape, organzing "glorious sunshine" and for brewing an overwhelming ice­berg coffee.





HINWEIS

Die arktische Wildnis Ostgrönlands ist das Reich der Eisbären. Die Re­gie­rung Grön­lands in­for­miert auf www.visitgreenland.com auf einem Info­blatt "Encountering Polar Bears" ("Be­geg­nung mit Eis­bären"):
"The best chance to see a polar bear is while cruising on the east coast of Greenland on ex­pe­di­tion cruise ships. It is also the safest way to see them. If you move around on land in this area you should take proper safety precautions, including going with an armed guide."

"Die beste Chance, einen Eisbären zu sehen, besteht bei einer Kreuz­fahrt an der Ostküste Grönlands auf Ex­pe­di­tions­kreuz­fahrt­schif­fen. Es ist auch der sicherste Weg, sie zu sehen. Wenn Sie sich in die­sem Gebiet an Land bewegen, sollten Sie an­ge­mes­se­ne Si­cher­heits­vor­keh­run­gen tref­fen, ein­schließ­lich eines be­waff­ne­ten Füh­rers."
Schutzmaßnahmen: Sinalpfeife, Leuchtkugeln, Gewehr
Wir wurden von unseren Begleitern sehr eindrücklich vor diesem Raubtier gewarnt, das uns im Zweifel als Beute sieht. Wir trugen alle Sig­nal­pfei­fen, Leucht­ku­geln la­gen zur Ab­schre­ckung stets griff­be­reit und für den äu­ßers­ten Not­fall hatte unser Guide immer ein Ge­wehr in Reichweite. Wir wa­ren acht Padd­ler/in­nen und lösten uns in den Nächten reihum zur Eis­bä­ren­wa­che ab. Wir sahen zum Glück keinen Eisbär, der sich uns näherte. Aber in der Nähe von Tii­le­ri­laaq hat­ten Jäger einen Tag zuvor einen Eisbären in der Ge­gend beobachtet, aus der wir ka­men.

In einem Not­fall kann es sehr lange dauern, bis Hilfe kommt. Sa­tel­li­ten­te­le­fon und eine Not­funk­bake hatte unser Guide dabei und wir wurden - falls ihm etwas pas­sie­ren sollte - in die Hand­ha­bung eingewiesen. Eine See­ka­jak­tour in der ark­ti­schen Wild­nis ist nicht ver­gleich­bar mit einer See­ka­jak­tour auf unseren hei­mi­schen Ge­wäs­sern.

Link zu diesem Album
https://www.itzehoer-wasser-wanderer.de/fotoalbum/album.php?album=groenland


© copyright 2022 - Itzehoer Wasser-Wanderer e.V. - Martin Ölscher
Jegliche Weiterverwendung der Bilder und Texte ohne Zustimmung der Itzehoer Wasser-Wanderer e.V. ist nicht zulässig.


Mit einem Klick auf eines der kleinen Bilder wird ein großes Bild gezeigt!


Logo Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
www.itzehoer-wasser-wanderer.de