Logo Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
ITZEHOER WASSER-WANDERER e.V.

ITZEHOER ENTENRENNEN 2019

Startseite | Programm | Links | Vorstand | Kanusport | Verein | Kanu- & Kajak-Touren | Zeitung | Geschichte Naturschutzgebiet "Elbinsel Pagensand" | Fotoalbum | Wildnisküche | Packliste | News
Impressum & Datenschutz | RSS-Feed abonnieren
Drachenkopf  Itzehoer Drachenboot-Cup |   DrachenkopfItzehoer Drachenboot Indoor-Cup  Drachenkopf

Zusammen mit dem Verein Störauf e.V. veranstalten wir auf unserem Vereinsgelände das Entenrennen 2019. Es wird ein Tag für die ganze Familie. Die Stör vor unserem Bootshaus wird zur Rennstrecke für die blauen Enten. Auf und rund um unser Vereinsgelände ist für Spiel und Spaß und das leibliche Wohl gesorgt.

Blaue Rennenten für das Entenrennen 2019

ITZEHOER ENTENRENNEN
Sonntag, 22. September 2019
09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Vereinsgelände Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
Störfischerstra├če 12 | 25524 Itzehoe

Die Quietscheenten werden in der Nähe der Eisenbahnbrücke zu Wasser gelassen und treiben mit der Ebbe die Stör abwärts über die etwa 1 Kilometer lange Rennstrecke durch den Hafen bis zum Vereinsgelände der Itzehoer Wasser-Wanderer.

In der Wartezeit bis die blauen Athletinnen auf das Wasser gesetzt werden und sich auf den Weg ins Ziel machen und nach den Rennen kommt keine Langeweile auf. Wir haben die Boote - Kajak, Kanadier, Drachenboot, Boards für das Stand-Up-Paddling (SUP) - und Schwimmwesten in allen Größen. Wer hat Lust, mit uns eine Runde auf das Wasser zu gehen? Kanusport ist Wassersport und es kann spritzen. Bitte bringt Euch Wechselkleidung mit.

In der Zeit von 10:00 - 11:30 Uhr können die Enten abgegeben werden.
Gegen 12:00 Uhr Start des Rennens "Ente pur".
Etwa um 13:00 Uhr Start des Rennens "Ente freistil".

Blaue Rennente  Blaue Rennente  Blaue Rennente  Blaue Rennente

Hier die Bedingungen für die Rennen:
  1. Ente pur. Ohne Veränderung außer Bemalung, wie im letzten Jahr.
  2. Ente freistil. Hier ist (fast) alles erlaubt, was Freude macht: Umbau, Motorisierung, Untersatz, Enten in Gruppen, mit Segeln und, und, und... Allerdings ist es nicht erlaubt, das Entenobjekt von Land oder Boot aus fernzusteuern (Das könnte beim nächsten Rennen eine Kategorie sein...).
Die schnellste Ente gewinnt ein Wochenende in einem VW T-Cross vom Autohaus Eskildsen. Die originellste Ente bekommt ein Stand Up Paddling-Board vom Schröder Bauzentrum. Weitere Gewinne gibt es in Form von Gutscheinen und Kleingewinnen (alle Angaben ohne Gewähr).

Der Entenpreis beträgt 2,00 Euro.

Hier können die blauen Athletinnen gekauft werden:
  • Behrens & Haltermann, Breite Straße
  • Bluma, Feldschmiede
  • BOGG-Design, Obere Feldschmiede
  • Bonbonladen, Bekstraße
  • Der Kaffeemacher, Kirchenstraße
  • Hagebau, Emmy-Nöther-Straße
  • Hagebau, Kellinghusen
  • himmel + erde, Kirchenstraße
  • Pappsalon, Wallstraße
  • Schmuckschmiede, Feldschmiede
  • Remise, Kirchenstraße
  • Skärgarden, Bekstraße
  • Stadtmanagement, Breite Straße
  • Viktoria-Apotheke, Viktoriastraße
  • Wölflein, Breite Straße

Ihr nehmt Eure Ente mit nach Hause, bringt sie am Renntag mit und gebt sie rechtzeitig vor dem Rennen ab, damit sie an den Start gebracht werden kann.

Wer eine "Altente" von 2018 an den Start bringt, zahlt 1,00 Euro als Startgebühr. Für jede Ente gibt es einen "Störstein" im Wert von 0,50 Euro als Verzehrbon. Die Enten werden durch die Feuerwehr oder durch Helferinnen und Helfer des Vereins Störauf e.V. zum Start gebracht. Keine Haftung bei Schäden oder Verlust des Gefährts. Beim Freistil-Rennen gewinnt das originellste Gefährt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir sind gespannt, was ihr mit den Enten so anstellen wollt. Viel Vergnügen!

Vereinsgelände des Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
Vereinsgelände des Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.

Bitte beachtet unbedingt die folgenden Hinweise.

Parken
Auf dem Hafengelände ist Parken verboten! Bei Missachtung wird abgeschleppt! Es bestehen bei den Itzehoer Wasser-Wanderern keine Parkmöglichkeiten. Bitte parkt in der Umgebung oder kommt zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Sicherheitshinweis
Das Hafengelände ist Privateigentum und die Wasserkante ist nicht abgesichert. Ihr betretet es auf eigene Gefahr. Bitte nehmt Eure Aufsichtspflichten als Eltern wahr und achtet auch auf Euch selbst. Es ist nicht auszuschließen, dass auch am Sonntag Güterverkehr auf dem Hafengelände stattfindet. Bitte achtet auch darauf und behindert die Fahrzeuge nicht. Der Steg kann während der Veranstaltung nicht betreten werden, er ist der Zielpunkt der Rennen.

Haftungsausschluss
Wir freuen uns, wenn viele Gäste zum Entenrennen kommen und ihren blauen Athletinnen die Daumen drücken. Dabei gibt es die Möglichkeit, sich ein Bild über unseren aktiven Kanuverein und die vielfältigen Möglichkeiten des Kanusports mit uns zu machen. Wir bitten aber um Verständnis, dass der Besuch unseres Geländes, unseres Bootshauses und die Teilnahme an Kanufahrten oder anderen Aktivitäten auf eigene Gefahr erfolgt. Die Haftung des Vereins Störauf e.V., des Itzehoer Wasser-Wanderer e.V. und deren Hilfspersonen für Personen- oder Sachschäden ist ausgeschlossen - außer natürlich bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Mit dem Besuch unseres Vereinsgeländes akzeptieren unsere Gäste diesen Haftungsausschluss.

Nachhaltigkeit
Kanusport ist Natursport. Daher fühlen wir uns einem schonenden Umgang mit Ressourcen in besonderem Maße verpflichtet. Die Vermeidung von Müll gehört dazu. Kaffee gibt es bei uns zum Beispiel in Bechern aus Porzellan. Die Enten werden am Ende des Rennens alle wieder eingesammelt. Im Vorjahr erworbene Rennenten können wieder verwendet, bei der Rennleitung gegen Entrichtung einer kleinen Startgebühr abgegeben und erneut in das Rennen geschickt werden.

Datenschutzhinweis
Die Veranstaltung ist öffentlich, es werden Foto- und Filmaufnahmen durch Presse und im privaten Rahmen gemacht. Über die Veranstaltung wird in verschiedenen Medien - auch mit Fotos und Filmen - berichtet. Ein berechtigtes Interesse des Itzehoer Wasser-Wanderer e.V. besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten im Kanusport und des Vereins und somit in der Erfüllung des Vereinszweckes "Förderung des Sports, insbesondere des Kanusports". Bitte weisen Sie gegebenenfalls die Personen mit Kamera darauf hin, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wer nicht aufgenommen werden möchte, gegebenenfalls unser Vereinsgelände verlassen muss.


Startseite | Programm | Links | Vorstand | Kanusport | Verein | Kanu- & Kajak-Touren | Zeitung | Geschichte Naturschutzgebiet "Elbinsel Pagensand" | Fotoalbum | Wildnisküche | Packliste | News
Impressum & Datenschutz | RSS-Feed abonnieren
Drachenkopf  Itzehoer Drachenboot-Cup |   DrachenkopfItzehoer Drachenboot Indoor-Cup  Drachenkopf


Logo Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
Itzehoer Wasser-Wanderer e.V.
www.itzehoer-wasser-wanderer.de


Valid HTML 4.01!